Aktuell:

Share your knowledge!

10.10.2022 – 12.10.2022

Fachlabor DanceAbility Deutschland

Bei diesem Workshop Event, u. a. mit Maja Hehlen, Anne Cherél, Denis Kastler, Marina Siebert, Dr. Fabian Chyle-Silvestri und Ralf Otto, können Sie Erfahrungen und Wissen in offenen und selbst geleiteten Laborformaten teilen und weitere verschiedenen DanceAbility-Aspekte vertiefen.

Veranstaltungsort: TUFA Trier (Wechselstraße 4, 54290 Trier)

Kursgebühr: 142€           Kursgebühr für Studierende: 100€

Alle weiteren Informationen:   HIER

 

 

 

 

 

Listen 1

DanceAbility Einführungskurs
von DanceAbility e.V. in der Tufa, Trier

vom 25. – 29.5.2022 in der Tufa, Trier

 
DanceAbility Einführungskurs
DanceAbility (begründet in 1987 von Alito Alessi) ist eine Tanzmethode für Alle. Sie ermöglicht Menschenunabhängig von Körperlichkeit, Intellekt, Herkunft, Geschlecht oder Alter, die eigene Bewegungssprache zu erkunden und sich in Beziehung zum Gegenüber und zur Gemeinschaft zu erleben. Auf diese Weise entsteht ein Tanz, bei dem Menschen mit einer Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten eine gemeinsame Basis künstlerisch-kreativen Ausdrucks entdecken. Die Vision von DanceAbility ist, eine Kultur des Tanzes zu schaffen, die allen Menschen offensteht und niemanden ausgrenzt. Der Fokus richtet sich darauf, durch Tanz und Bewegung, Menschen gegenseitig den Nutzen des gemeinsamen Miteinander erfahren zu lassen.Aufgrund einer spezifischen Methodik schafft DanceAbility Möglichkeiten für inklusive Zugänge und Entwicklung im Bereich des Tanzschaffens. Der 5-tägige „DanceAbility Einführungskurs“ verschafft ein erstes tieferes Verständnis der DanceAbility Methodik und eignet sich zum Erlernen eines Sets von DanceAbility-Übungen zur Anwendung im eigenen Arbeitsfeld.  DanceAbility wird in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, wie zum Beispiel in der Schule und in der außerschulischen Bildung, in Institutionen für Menschen mit oder ohne Behinderungen, in der zeitgenössischen Tanz-Performance Kunst oder in soziokulturellen Gemeindeprojekten.DanceAbility gestaltet seit 30 Jahren Inklusion und Tanz weltweit maßgeblich mit. Die Methodik wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Der Kurs wird von DanceAbility International mitzertifiziert.
Informationen und Anmeldung hier
Der Kurs wird angeleitet von Maja Hehlen, DanceAbility Master Teacher, lic.-Phil. Psychologin und
Anne Chérel, DanceAbility Master Teacher, dipl. Erzieherin

 

 

Sperrmüll-Geschichten digital

Unsere fünf Spermüll-Geschichten werden zum Welttag des Tanzes am 29. April online zu sehen sein.

Hier alle Infos

Sperrmülltage veranlassen die einen zum Entrümpeln von Altem oder nicht mehr Gebrauchtem und die anderen zur Suche nach Neuem und Nützlichem auf einer zeitbegrenzten Bühne, welche das Drama von Weggeben, Verlassen werden, Finden und Gefunden werden im scheinbar unscheinbaren Alltag des Lebens inszeniert.

Sperrmüll-Geschichten: Infos zum Tanzprojekt

die fünf Tanzkurzstücke:

Blicke & Winkel

5 Grazien

Neues aus dem Pareipa Club

Queens of Bulkywaste

Zapatillas

 

 

DanceAbility ist eine Tanzmethode für Alle. Sie ermöglicht Menschen in jeglichen Kombinationen von Möglichkeiten, die eigene Bewegungssprache zu erforschen und sich in Beziehung zum Gegenüber und zur ganzen Gruppe zu erleben. Aufgrund einer genauen Methodik schafft DanceAbility Wege für Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise. Durch das gemeinsame Erleben von Bewegung werden Vorurteile  gegenüber sich selbst und Anderen abgebaut und entwurzelt.